A - Z der Zahnheilkunde

Sie vermissen ein Stichwort?
Dann senden Sie uns bitte eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Air-flow

Zahnreinigung per Pulverdrucksystem, das durch ein Luft- , Wasser und Natriumcarbonatgemisch Verfärbungen der Zähne restlos entfernt.

Amalgam

Zahnfüllungsmaterial, das gemäß Kassenrichtlinien (ohne Zuzahlung) im Seitenzahnbereich eingesetzt wird.

Amalgamsanierung

Kontrollierte Herausnahme der Amalgamfüllungen und Ersetzen der Füllungen durch Alternativmaterial wie Gold,- Keramik- oder Kunststoff. Anlass für eine Amalgamsanierung können Materialunverträglichkeiten oder ein wiederholter Austausch der Füllung sein. Bei Unverträglichkeit kann eine Amalgamausleitung aus dem Körper zusätzlich medikamentös erfolgen.

Bleaching

Zahnaufhellung aus kosmetischen Gründen

Brücke

Festsitzende Konstruktion aus Kronen und Zahnersatz, die bei einem oder mehreren fehlenden Zähnen angefertigt wird. Die Nachbarzähne dienen als Aufhängung und werden überkront

Endodontie

Zahnwurzelbehandlung

Fissurenversiegelung

Festsitzende Konstruktion aus Kronen und Zahnersatz, die bei einem oder mehreren fehlenden Zähnen angefertigt wird. Die Nachbarzähne dienen als Aufhängung und werden überkront

Gingivitis

Zahnfleischentzündung, die zur Parodontitis führen kann.

Implantologie

Einsetzen künstlicher Zahnwurzeln in den Kieferknochen

Inlay

Angefertigte Zahnfüllung aus Gold, Kunststoff oder Keramik

Komposit

Zahnfüllungsmaterial aus Kunststoff mit anorganischen Bestandteilen. Vorteile von Kompositfüllungen sind im Vergleich zu reinem Kunststoff die bessere Festigkeit und der erhöhte Zahnerhalt, da weniger gebohrt werden muss

Krone

Ist ein Zahn zu sehr geschädigt, wird eine individuelle Krone als Zahnersatz angefertigt und über den Zahn gesetzt. Als Materialien für eine Krone werden Kunststoff, Keramik und Metalle wie Gold oder Titan eingesetzt.

Parodontologie

Behandlung von Zahnfleischerkrankungen

Plaque

Bakterienhaltiger Belag, der auf den Zahnoberflächen haftet

Vaneers

Individuell angefertigte hauchdünne Keramikschalen, mit denen Zähne verblendet werden. Sie sind fast transparent, werden zahnschonend geklebt und verdecken kleinere Unregelmäßigkeiten, lokale Zahnfärbungen oder Zahnfehlstellungen.